Tiramisu ohne Ei mit Mascarpone
KitchenKate am 26.06.2015

Tiramisu ohne Ei mit Mascarpone

  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 2 Päckchen löffelbiskuit
  • 350 g Mascarpone
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 75 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillemark
  • 100 ml Espresso
  • 50 ml Amaretto
  • 1 kleine Bio Zitrone
  • etwas Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Die Bio Zitrone abreiben.
  2. Die Mascarpone zusammen mit dem Zucker, der Vanille, 1-2 TL Zitronenschale und dem Amaretto cremig rühren.
  3. Die Sahne steif schlagen. Unter die Mascarpone heben.
  4. Eine Auflaufform mit Löffelbiskuit auslegen und mit der Hälfte vom Espresso betröpfeln. Ich mag es lieber mit wenig Espresso, dann ist das nicht so aufgeweicht und flüssig. Man kann natürlich auch mehr nehmen.
  5. Jetzt die Hälfte der Creme darauf streichen.
  6. Mit einer zweiten Schicht beginnen: Löffelbiskuit, Espresso, Creme.
  7. Dann die Form mit Frischaltefolie bespannen und vier Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Hat Dir "Tiramisu ohne Ei mit Mascarpone" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?