Toast Hawaii Variationen
redheadgirl am 03.11.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 10 Scheibe/n Toastbrot
  • 10 Scheibe/n Toastkäse
  • 1 kl. Glas Champignons, ganze Köpfe
  • 1 kl. Dose/n Thunfisch
  • 3 Stück Tomaten
  • 10 Scheibe/n gekochter Schinken
  • etwas Butter
Zubereitung:
  1. Am besten heizt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad vor, damit die Toast Hawaii Variationen dann auch schnell fertig sind, wenn ihr sie belegt habt
  2. Jetzt legt ihr ein Blatt Backpapier auf ein Backblech und legt darauf die Toastbrot-Scheiben
  3. Auf jede Scheibe Toast kommt dann etwas Butter, anschließend eine Scheiben Schinken. Für Vegetarierer kann man den Schinken natürlich auch einfach weglassen
  4. Die Champignons lasst ihr abtropfen, wenn besonders große Köpfe dabei sind, könnt ihr sie noch etwas kleiner schneiden. Den Thunfisch lasst ihr ebenfalls abtrofen und zerkleinert ihn mit einer Gabel
  5. Die Tomaten wascht ihr und schneidet sie anschließend in dicke Scheiben
  6. Dann verteilt ihr Tomaten, Champignons und Thunfisch auf den einzelnen Toastscheiben, entweder nur eins davon pro Toast oder ich macht zum Beispiel einen Toast mit Tomate und Thunfisch, das könnt ihr selbst entscheiden
  7. Zum Schluss kommt auf jeden Toast eine Scheibe Käse und dann schiebt ihr das Backblech für ca. 15 Minuten in den Ofen, bis der Käse schön braun und der Toast knusprig geworden ist. Je nach Ofen kann die Zeit natürlich variieren, da müsst ihr ein Auge darauf haben
  8. Zu den Toast Hawaii Variationen passen verschiedene Grillsoßen und ein frischer Salat

Hat Dir "Toast Hawaii Variationen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • applepie77 am 03.11.2014 um 13:57 Uhr

    mein Mann, meine Söhne und ich, wir lieben Toast Hawaii! Variationen zu haben ist da ja nie schlecht, ich wäre zum Beispiel nie auf die Idee gekommen, Champignons auf die Toasts zu legen. Da freuen sich meine Männer bestimmt, wenn ich ihnen bald mal ein paar neue Kreationen zaubere

    Antworten
  • Culinarius am 03.11.2014 um 13:45 Uhr

    Wir haben letztens Toast Hawaii Variationen mit Schinken, Käse und Hollondaise Soße und dann auch noch welche mit Salami, Käse und eingelegten Tomaten gemacht.

    Antworten