Tofu grillen
veganmachtspass am 30.01.2015

Tofu grillen

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Räuchertofu
  • 3 große gelbe Paprika
  • 3 große rote Paprika
  • einige Champignons
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Tofu schneide ich als erstes in große Würfel und würze ihn dann mit Salz und Pfeffer. Dazu fülle ich grobes Meersalz in einer Schale und wälze die Würfel kurz darin, dann mahle ich frischen Pfeffer darüber.
  2. Die Paprika wasche ich, halbiere sie und entferne dann den Strunk. Anschließend schneide ich sie in gleichmäßige Stücke. Die Pilze putze ich halbiere sie anschließend. Wenn es besonders große Champignons sind, dann schneide ich sie in Viertel.
  3. Jetzt nehme ich die Schaschlikspieße und stecke abwechselnd Paprika, Champignons und natürlich Tofu darauf. Zum Schluss träufle ich ein wenig Olivenöl über die Spieße und lege sich dann auf den Grillrost.
  4. Die Spieße brauchen etwa 10 Minuten bis sie gar sind, während dieser Zeit sollte man sie immer wieder wenden, damit der Tofu von allen Seiten gegrillt wird.

Hat Dir "Tofu grillen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Frombavaria am 30.01.2015 um 12:24 Uhr

    Ich esse zwar auch total gerne Fleisch, aber seit ich es mal bei einer Bekannten probiert habe, finde ich Tofu grillen auch total super! Schmeckt wirklich super, gerade in Kombination mit frischem Gemüse. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn man endlich wieder Tofu grillen kann! Und natülich andere leckere Sachen.

    Antworten