Tofu marinieren
veganmachtspass am 10.02.2015

Tofu marinieren

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Mandeln, gestiftelt
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 2 TL Kurkuma
  • 3 EL Erdnussöl
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Die Sojasauce mit den Paprikapulver und dem Kurkuma vermengen. Die Chilischote sehr fein hacken und dann dazugeben.
  2. Die Marinade in eine Schale geben. Den Tofu in dicke Streifen schneiden und in der Sojasauce einlegen. Für mindestens 3 Stunden stehen lassen, vorher aber noch eine Prise Salz darüber verteilen.
  3. Die Mandeln in einen Gefriebeutel geben und mit einem Topf ordentlich darauf herum hauen, damit sie schon klein werden. Den marinierten Tofu in den Mandeln wälzen.
  4. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin anbraten, bis er schön braun geworden ist.

Hat Dir "Tofu marinieren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • sannesusanne am 10.02.2015 um 16:05 Uhr

    Tofu marinieren ist ja total einfach! Ich habe ihn mal gemacht ohne eine Marinade und da hat er einfach nach nichts geschmeckt, da war ich dann doch enttäuscht. Aber vielleicht sollte ich ihm mit der passenden Marinade nochmal eine Chance geben! 😉

    Antworten