hermine95am 14.02.2014 um 15:34 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 15
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 100 g Champignons
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 8 Stück Garnelen
  • 0.50 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0.50 TL Chili-Paste
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Schuss Limone
  • 1 nach Bedarf Koriander
  • 0.50 Stange/n Zitronengras
  • 1 nach Bedarf div. Gewürze
Zubereitung:
  1. Die Gemüsebrühe nach Anleitung zubereiten.
  2. Die Champignons und Frühlingszwiebeln schneiden, die Garnelen waschen und schälen.
  3. Zitronensaft, Fischsoße, Chilipaste und Zitronensaft in die Gemüsebrühe mischen.
  4. Garnelen, Frühlingszwiebeln und Champignons hineingeben und gar kochen.
  5. Mit Limettensaft, gehacktem Zitronengras und weiteren Gewürzen (nach Belieben) verfeinern.
  6. Mit Koriander als Verzierung anrichten.

Kommentar (1)

  • Oh man, Tom Yam Gung ist wirklich mega gut. Ich dachte immer, man braucht einen Wok dafür. Werde das aber bald mal ausprobieren


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos