Tomaten trocknen
lecker_italien am 11.06.2014
  • Arbeitzeit: 5
  • Koch-/Backzeit: 5, 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 1 kg reife, kleine Tomaten
  • viel Salz
  • 1 Flasche/n natives Olivenöl extra
  • einige Knoblauchzehen
  • einige Pfefferkörner
  • etwas glatte Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Tomaten je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden
  2. Den Backofen auf 100 Grad (Umluft) vorheizen
  3. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und darauf dann viel Meersalz verteilen, es darf ruhig einige Milimeter hoch darauf liegen
  4. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf dem Salz verteilen, sie sollten sich nicht berühren
  5. Ein Küchenhandtuch zwischen die Ofentür stecken und die Tomaten trocknen lassen, ca. 5 Stunden dauert das Ganze
  6. Die Tomaten anschließend vom Backblech nehmen und auskühlen lassen
  7. Olivenöl in ein Einmachglas füllen, die ausgekühlten Tomaten dazu geben, die geschälten aber ganzen Knoblauchzehen, die Pfefferkörner und etwas glatte Petersilie dazu geben und das Glas dann gut verschließen
  8. So sind die Tomaten einige Wochen haltbar, wer sie nach dem Trocknen gleich essen will, muss sie nicht in Öl einlegen, wobei das natürlich super schmeckt

Hat Dir "Tomaten trocknen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?