Tomatensalat mit Schafskäse
Kuechenfeee am 10.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 5 Stück Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Stück Balkan- oder Schafskäse
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 halbe Zitrone
Zubereitung:
  1. Die Tomaten müssen im ersten Schritt zerkleinert werden. Man muss sie nicht in Stücke schneiden, sondern kann auch einfach dünne Scheiben machen, die man dann auf einem Teller verteilt.
  2. Der Schafskäse wird zerkleinert. Ich persönlich mag lieber feine kleine Würfelchen. Es geht aber je nach Geschmack auch etwas gröber. Auch die Petersilie wird klein geschnitten. Auch die Zitrone in dünne Scheiben schneiden.
  3. Danach wird das ganze entweder mit den Tomaten in der Schüssel vermengt oder – falls man sich für diese Variante entschieden hat – auf die Tomatenscheiben gestreut. Mit der Zitrone sollte man sparsam sein!
  4. Im letzten Schritt könnt ihr das Olivenöl dazugeben und den Tomatensalat mit einer Prise Salz und Pfeffer verfeinern! Fertig ist der leckere Tomatensalat mit Schafskäse!

Hat Dir "Tomatensalat mit Schafskäse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • LeckerUndMehr1 am 16.04.2014 um 11:24 Uhr

    Tomatensalat mit Schafskäse? Habe ich so noch gar nicht gemacht! Schmeckt bstimmt prima, danke für den Tipp.

    Antworten
  • KitchenMaus am 16.04.2014 um 10:53 Uhr

    Ich liebe Tomatensalat mit Schafskäse. Würde aber wohl noch etwas Balsamico-Essig dazu tun 🙂

    Antworten
  • Pestomaus am 14.03.2014 um 17:38 Uhr

    mhh jetzt weiß ich was es heute abend zu essen gibt: tomatensalat mit schafskäse 🙂

    Antworten