Tomatensuppe selber machen
Koechlein am 20.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 10 große Fleischtomaten
  • 1 Stück Schalotte
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 TL Instant Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Oregano
  • 3 EL Öl
Zubereitung:
  1. Die Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren und dann schälen. Die Schale löst sich bei Hitze, dadurch wird das Schälen leichter :).
  2. Die Schalotte in feine Würfel schneiden und den Knoblauch pressen. Das Öl in einem Topf erhitzen und Schalotte und Knoblauch bei mittlerer Hitze darin anschwitzen.
  3. Jetzt die Tomaten dazu geben.
  4. Die Brühe in 200 ml Wasser aufösen und dazu gießen. Alles 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten schön weich sind und zerfallen.
  5. Zum Schluss die Sahne, das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben. Gut verrühren.
  6. Jetzt müsst ihr die Tomatensuppe nur noch durch ein Sieb gießen - oder pürieren - und schon ist sie fertig. Guten Appetit!
  7. PS: Wie schon oben beschrieben: Wer Abwechslung mag, kann jedes andere Gemüse dazu geben, wie man auf dem Foto ja gut sieht.

Hat Dir "Tomatensuppe selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich