Tortellini in Schinken Sahne Soße
sundaymorning86 am 10.11.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Tortellini mit Fleischfüllung
  • 1 Becher Sahne
  • 250 g Gekochter Schinken
  • 1 Päckchen geriebener Parmesan
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser auf den Herd stellen und erhitzen. Die Tortellini hineingeben, wenn das Wasser kocht, und mit Deckel nach Packungsanleitung kochen. In der Regel brauchen die Tortellini etwa 15 Minuten, bis sie weich sind. Frische Tortellini sind deutlich schneller fertig
  2. Den Schinken in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit der Sahne vermegen. Die Soße dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  3. Die Soße in einen Topf geben und langsam erhitzen, dabei immer wieder umrühren
  4. Die Tortellini abschütten, wenn sie fertig sind, und wieder zurück in den Topf geben. Der Topf kann dann ruhig auf dem ausgeschalteten, aber noch heißen Herd stehen bleiben, so werden die Nudeln nicht so schnell kalt
  5. Die heiße Soße zu den Tortellini geben und alles gut miteinander vermengen
  6. Die Tortellini in Schinken Sahne Soße auf einem Teller anrichten und geriebenen Parmesan darüber streuen

Hat Dir "Tortellini in Schinken Sahne Soße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • GutesvomHerd am 10.11.2014 um 14:42 Uhr

    ich habe schon als Kind sehr gerne Tortellini in Schinken Sahne Soße gegessen, aber in letzter Zeit habe ich das gar nicht mehr gekocht. Das muss ich dringend nachholen und das werde ich dann mit diesem Rezept hier machen, weil es sich richtig lecker anhört und total einfach ist. Super!

    Antworten