Tortellini mit Tomatensoße
schwabenjule am 28.10.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Tortellini mit Käsefüllung
  • 0.5 Tube/n Tomatenmark
  • 150 ml Wasser
  • 2 Schuss Rotwein
  • 1 TL Honig
  • 1 Schälchen Champignons
  • nach Bedarf Salz und Pfeffer
  • nach Bedarf Basilikum und Oregano
  • 1 kleine Zwiebeln
  • etwas Öl
Zubereitung:
  1. Als erstes etwa 3 Liter Wasser mit 2 Teelöffeln Salz in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Tortellini dann hineingeben und nach Packungsanleitung bei mittlerer Temperatur kochen, meistens dauert das ca. 15 Minuten
  2. In dieser Zeit die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden und in einem kleinen Topf mit etwas Öl anschwitzen
  3. Die Champignons putzen, den Stiel am Ende abschneiden und die Pilze dann in dünne Scheiben schneiden. Jetzt die Pilze zu den Zwiebeln geben und ebenfalls kurz anschwitzen. Den Honig in den Topf geben und kurz karamellisieren lassen
  4. Die Zwiebel und die Champignons mit dem Rotwein ablöschen und den Wein köcheln lassen, so verfliegt der Alkohol
  5. Das Tomatenmark in einem Becher mit ca. 150 ml Wasser verrühren und so lange weiter rühren, bis eine sämige Soße entstanden ist
  6. Das Tomatenmark zu den Zwiebeln, den Pilzen und dem Rotwein geben und alles mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen bzw. abschmecken. Die Soße einige Minuten einkochen lassen, bis sie die richtige Konsistenz hat. Wenn sie zu flüssig ist, kann man noch etwas Tomatenmark dazugeben, wenn sie zu dickflüssig ist, etwas Wasser unterrühren
  7. Die Tortellini abschütten und zurück in den Topf geben, dann die Soße darüber verteilen und alles gut durchmischen, anschließend servieren

Hat Dir "Tortellini mit Tomatensoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • trudelamherd am 29.10.2014 um 14:25 Uhr

    solche Rezepte zur Resteverwertung sind super! Ich habe auch oft Gemüse zu Hause, das übrig geblieben ist, beim nächsten Mal gibt es dann auch bei mir Tortellini mit Tomatensoße nach diesem Rezept

    Antworten
  • schwabenjule am 28.10.2014 um 10:10 Uhr

    ganz vergessen: Wenn ich keine Champignons im Haus habe, schneide ich frische Tomaten, Zucchini, Aubergine oder auch Paprika in die Soße, eben das, was weg muss, weil es sonst schlecht werden würde. Die Tortellini mit Tomatensoße schmecken eigentlich mit jedem Gemüse, einfach mal ausprobieren!

    Antworten

Teste dich