Tortilla de patata

spanisheyeam 25.03.2014 um 16:52 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 6 große Eier
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln bissfest kochen und abkühlen lassen. Besser sind Kartoffeln vom Vortag. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, in die Pfanne geben und rösten
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  3. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Herausnehmen und in einer Schüssel vermengen.
  4. Die Eier verquirlen und zu den Kartoffeln geben. Salzen und pfeffern. Mit einem Kartoffelstampfer das Kartoffel-Eier-Gemisch leicht zerdrücken.Achtung, nur grob zerdrücken!
  5. Das Kartoffel-Eier-Gemisch in eine kleine Pfanne (16 cm Ø) geben, noch mal kurz auf den Herd stellen und anstocken lassen. Die Pfanne (nur mit abnehmbaren oder hitzebeständigen Griff) in den heißen Backofen geben und ca. 20 Minuten backen
  6. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und nach 10 Minuten an der Pfanne rütteln, bis die Tortilla sich löst. Einen Teller oder ein Holzbrett auf die Pfanne geben und umdrehen. Das Garen im Backofen erspart das Stürzen und gelingt somit immer.
  7. Die Tortilla abkühlen lassen und in 8 Stücke schneiden. Kann auf einem Holzbrett serviert werden. Schmeckt super als Fingerfood oder als Beilage. Dazu passen weitere Tapas und Weißbrot. Die Tortilla kann mit Petersilie oder Chorizo variiert werden.

Kommentare