Tschechischer Kartoffelsalat mit dem Dampfgarer
Cookingcat am 16.04.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg gekochte Pellkartoffeln
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 4 Stück Karotten
  • 1 Stück Sellerieknolle
  • 2 Stange/n Wurzelpetersilie
  • 200 g Essiggurken
  • 150 g Junge Erbsen aus der Dose
  • 200 g Mayonnaise
  • 100 ml Sahne (oder auch Joghurt)
  • 2 EL Zitronensaft
  • etwas Salz
Zubereitung:
  1. Gemüse schälen und in einen Topf mit Wasser geben und gar kochen lassen. Abgießen und abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen in 3 mm dicke Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Dann auf einem Backblech gleichmäßig flach verteilen und im Programm „VITAL-Dampf“ (AEG Kombigarer) bei 96 °C für 35 Minuten garen.
  3. Zwiebel und die Gurken in kleine Würfel schneiden.
  4. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen, Mayonnaise und Sahne sowie etwas Gurkenwasser unterrühren.
  5. Am Ende salzen und pfeffern und mit ein paar Tröpfchen Zitronensaft verfeinern.
  6. Viele tun auch noch einen Viertel Ring Fleischwurst hinzu - ich habe aber mal die vegetarische Variante eingestellt.

Hat Dir "Tschechischer Kartoffelsalat mit dem Dampfgarer" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • applepie77 am 16.04.2015 um 14:41 Uhr

    sieht sehr lecker aus! Kartoffelsalat muss ich auch bald mal wieder machen. 😉

    Antworten