Türkische gefüllte Auberginen
DieSchokokugel am 04.03.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 große Auberginen
  • 1 Tasse/n Reis
  • nach Bedarf Öl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 Bund Petersilie
Zubereitung:
  1. Zuerst werden die Auberginen der Länge halbiert, dass man so kleine Schiffchen hat. Die müssen dann vorsichtig ausgehöhlt werden. Die Auberginen werden dann dünn mit Olivenöl eingepinselt und in eine Auflaufform gelegt, die auch dünn mit Öl eingerieben ist.
  2. Den Reis mache ich immer, indem ich etwas Öl in einen Topf gebe und es erhitze. Dann kommt der Reis mit hinein und wird so zwei bis drei Minuten quasi angebraten. Dann mit der doppelten Menge Wasser oder Brühe ablöschen, wie man Reis genommen hat und unter ständigem Rühren auf kleiner Stufe köcheln, bis der Reis fertig ist. Hier gebe ich gern schon einige Gewürze mit hinzu, muss man aber nicht.
  3. Das Auberginenfleisch wird gewürfelt, die Zwiebel abgezogen und ebenfalls gewürfelt.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch reinpressen. Das brate ich dann zusammen mit dem Rindfleisch an und gebe auch gleich eine Prise Salz, Pfeffer und Zimt mit hinzu. Danach kommen die Auberginenwürfel und die Zwiebel dazu und auch die restlichen Gewürze. Die Pfanne vom Herd ziehen, sobald die Zwiebeln schön glasig sind.
  5. Die Petersilie grob hacken. Reis, Fleisch und Petersilie mischen. Die Füllung kommt dann in zwei der Auberginenhälften, es kann sich ruhig auftürmen. Die anderen zwei Hälften werden diagonal eingeschnitten (sieht man auf dem Bild ganz gut) und auf die gefüllten Hälften gelegt.
  6. Die Auberginen kommen jetzt noch für eine halbe Stunde bei 150° in den Ofen. Dann streue ich noch etwas mehr frische Petersilie darüber und bereite in der Zwischenzeit den Salat vor.

Hat Dir "Türkische gefüllte Auberginen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MilaMoehre am 20.05.2015 um 12:21 Uhr

    Wow, türkische gefüllte Auberginen sehen echt lecker aus. Manchmal sehe ich auch welche beim Türken um die Ecke, bisher habe ich aber noch nie welche geholt. Vielleicht sollte ich sie einfach mal machen.

    Antworten

Teste dich