turidaam 17.02.2014 um 16:46 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Bulgur
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 1 kleine Chilischote
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 große Salatgurke
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 große Tomate
Zubereitung:
  1. Zuerst die Gemüsebrühe aufkochen, ein wenig abkühlen lassen und den Bulgur darin einrühren. Das Ganze etwa 20 Minuten quellen lassen.
  2. Aus der Chilischote die Kerne entfernen und diese klein schneiden und auch die Frühlingszwiebeln, die Petersilie, Tomate und Gurke waschen und klein schneiden.
  3. Den Bulgur mit dem Gemüse, den Kräutern und dem Tomatenmark vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Je länger man den Salat ziehen lässt, desto leckerer wird er. Am Ende den Salat mit Gurken- und Tomatenscheiben garnieren.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos