Tzatziki selbst machen
erdbeerqueen89 am 22.08.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Naturjoghurt
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 1 TL, gehäuft Salz
  • 1 kleine Zwieben
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitrone
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel schäle ich und schneide sie anschließend in kleine Würfen
  2. Die beiden Knoblauchzehen schäle ich ebenfalls und hacke sie in feine Stücke, wer mag, kann sie auch auspressen, ich habe allerdings keine Knoblauchpresse, daher muss ich schneiden
  3. Den Joghurt mit dem Salz verrühren und Knoblauch und Zwiebelstücke dazu geben, alles gut miteinander vermengen, dabei das Olivenöl dazugeben
  4. Die Gurke gut waschen, aber nicht schälen, längs in der Mitte durschneiden und anschließend mit einem Gemüsehobel feine Scheiben hobeln
  5. Das Tzatziki in eine Schale oder Schüssel geben, mit dem Zitronensaft abschmecken und eventuell nachsalzen
  6. Die Gurkenscheiben auf dem Tzatziki anrichten, weiteres Gemüse als Sticks zum Dippen bereithalten

Hat Dir "Tzatziki selbst machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 22.08.2014 um 17:43 Uhr

    es ist wirklich einfach Tzatziki selbst zu machen und es schmeckt so viel besser als das fertige Tzatziki, das man im Supermarkt kaufen kann. Dein sieht richtig toll aus!

    Antworten

Teste dich