Überbackene Enchiladas
kaesefan am 02.04.2015

Überbackene Enchiladas

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 6 Stück Tortillas
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kl. Dose/n Mais
  • 1 kl. Dose/n Kidneybohnen
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
  • 150 g geriebener Käse
  • 100 g Sauerrahm
  • 3 Prise/n Chilipulver
  • 2 Prise/n Paprika rosenscharf
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Öl
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel schälen und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebeln kurz andünsten und dann das Fleisch hinzugeben. Weiter braten, bis es gut durch ist. Dann mit den passierten Tomaten ablöschen und einkochen lassen.
  2. Die Bohnen und den Mais gut abtropfen lassen und dann mit in die Pfanne geben und mitkochen lassen. Die Temperatur dabei allerdigns etwas runterdrehen.
  3. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Chili und Paprika abschmecken. Die Tortillas ausrollen und mit einer dünnen Schicht Sauerrahm bestreichen.
  4. Auf jeden Tortilla einen großen Klecks Soße geben und den restlichen Schmand dann darauf verteilen. Die Tortillas zusammen rollen und in Auflaufformen legen.
  5. Den Käse über den Enchiladas verteilen und diese dann bei 200 Grad für etwa 10 Minuten im Ofen überbacken.

Hat Dir "Überbackene Enchiladas" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • tinatomate am 02.04.2015 um 11:39 Uhr

    Mir geht es genauso, ich esse total gerne überbackene Enchiladas. Bislang habe ich sie allerdings nur im Restaurant gegessen, selbst gemacht habe ich sie noch nie. Aber mit dem Rezept hier kann ich das ja auch mal ausprobieren.

    Antworten