Überbackene Schnitzel mit Paprika-Walnuss-Gemüse

Gunda56am 21.03.2014 um 15:08 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g geschälte gewürfelte Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise/n Muskat
  • 4 Stück Schweineschnitzel (a 120g)
  • 2 EL Öl
  • 500 g rote und grüne Paprikaschoten
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 80 g Walnüsse
  • 1 nach Bedarf edelsüßes Paprikapulver
  • 1 einige Thymianzweige
  • 40 g geriebener Gouda
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Kartoffelwürfel in Salzwasser garen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Milch erwärmen und Kartoffelmasse damit glatt rühren. Mit Salz und Muskat würzen
  2. Schnitzel salzen und pfeffern und in 1 EL Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Eine Auflaufform einfetten und das Fleisch hineinlegen. Paprika waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Walnüsse hacken.
  3. Restliches Öl erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Knoblauch dazupressen und die Hälfte der Walnüsse zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Thymian abbrausen, Blättchen abzupfen und unterrühren.
  4. Das Paprikagemüse auf den Schnitzeln verteilen. Restliche Walnüsse und Thymianblättern zugeben. Kartoffelpüree auf dem Paprikagemüse verteilen und geriebenen Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200⁰C (Umluft: 180⁰C) ca. 20 Min. überbacken.

Kommentare