Ungarischer Gulasch
Hyunah am 13.02.2014
  • Arbeitzeit: 2, 10 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 700 g Gulasch vom Rind
  • 350 g Zwiebeln
  • 350 g Tomaten
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 große rote Paprika
  • 1 große gelbe Paprika
  • 1 große grüne Paprika
  • 1 große gehackte Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Essig
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Spritzer Zitrone
Zubereitung:
  1. Das Fleisch musst du gut in Pfeffer marinieren. Dann musst du es in dem Butterschmalz anbraten.
  2. Jetzt gibst du auch die Zwiebeln und den Knoblauch dazu und würzt es mit dem Paprikapulver.
  3. Nun gießt du die Gemüsebrühe dazu und lässt alles 2 Stunden lang garen.
  4. Zwischendurch gibst du noch die klein geschnittenen Tomaten und Paprika dazu, würzt alles mit Salz und rührst immer wieder mal um.
  5. Mit dem Essig und der Zitrone verfeinerst du alles.
  6. Zum Schluss gibst du noch den Rotwein dazu und lässt es 10 weitere Minuten köcheln.
  7. Schon ist dein ungarischer Gulasch servierfertig!

Hat Dir "Ungarischer Gulasch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • firststory am 13.02.2014 um 17:24 Uhr

    Ungarischer Gulasch ist echt lecker 🙂

    Antworten

Teste dich