Unser Schweinbraten mit Sauerkraut
muckylein am 07.04.2014
  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 kg Schweinebraten mit Scharte
  • 3 TL Senf
  • 6 TL Winzergewürz
  • 6 TL Honig
  • 4 TL Öl
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Honig zum bepinseln der Schwarte
  • 2 Dose/n Sauerkraut abgetropft
  • 0 nach Bedarf für das Sauerkraut , Gewürze nach Geschmack
Zubereitung:
  1. Die Schwarte vom Braten in kleine Quadrate schneiden, Senf, Salz,Winzergewürz,Honig ,Öl miteinander verrühren den Braten auf die Schwarte legen und das Fleisch mit der angerührten Paste bestreichen. Nicht die Schwarte.Den Braten über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank stellen zum durchziehen
  2. Am anderen Tag den Braten aus den Kühlschrank nehmen und auf die Schwarte in eine Auflaufform legen,Backofen auf 250 grad aufheizen, den Braten auf mittlere Schiene anbraten .Nach 20-30 min die Temperatur runter auf 200 grad stellen und den Braten ca 40 min braten.,dann den Braten rausnehmen und das Sauerkraut unten in die Auflaufform geben,Und würzen Ich nehme Pfeffer,Salz,und etwas Zucker,Alles gut durchrühren .Nun den Braten auf das Sauerkraut legen aber mit der Schwarte nach oben ,und zuende braten, Sollte er zu dunkel werden sollte man ihn abdecken , 10 min bevor er gar ist ihn mit dem Honig betreufeln oder bestreichen,und schön kross braten

Hat Dir "Unser Schweinbraten mit Sauerkraut" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?