vegane Pizza Diavolo
hewa666 am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Soja-Joghurt natur
  • 300 g Mehl
  • 1-2 TL Backpulver
  • 4 EL Soja-Milch natur
  • 4 EL Öl
  • etwas Salz
  • etwas Tomatenmark
  • etwas Oregano
  • etwas Öl
  • viel Paperoni
  • 1 halbe Paprika
  • etwas vegane Salami
  • viel frischen Knoblauch
  • etwas veganen Pizzaschmelz
  • einige Chilis
Zubereitung:
  1. Zuerst den Teig zubereiten. Dazu den Yofu, die Soja-Milch, Öl und Salz in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. Danach das Mehl und das Backpulver dazu geben und ebenfalls gut verrühren. Der Teig sollte nicht all zu sehr kleben. Notfalls noch etwas Mehl hinzu geben.
  2. Dann den Teigklumpen auf einem Backblech verteilen. Wenn ihr den Teig direkt auf ein Blech macht empfiehlt es sich dieses vorher mit etwas Margarine einzufetten. Alternativ könnt ihr auch ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
  3. Nachdem der Teig verteilt wurde etwas Öl und Tomatenmark auf den Teig geben und alles damit einpinseln. Dann Oregano auf den Teig geben und die Chilis. Danach den Rest des Belages: Peperoni, Knobi, Paprika vegane Salami & Pizzaschmelz. Das Ganze dann ca. 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Hat Dir "vegane Pizza Diavolo" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich