Veganes Chili (sin carne) mit Baumnüssen und dunkler Schokolade

helfeelfeam 04.04.2014 um 23:12 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 3 Dose/n Kidney Bohnen (ca. 765 g)
  • 1 Dose/n Mais (ca. 285 g)
  • 1 gr. Dose/n Grüne Bohnen
  • 1 Dose/n Tomaten in der Dose (gehackt oder Datteltomaten)
  • 2 Päckchen passierte Tomaten (je 500 g)
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Stück rote Chilischoten (oder Chiliflocken)
  • 3 Stück Paprika (Farbe nach Geschmack, ich nehme gelb, rot, grün)
  • 1 Tüte/n Baum-/Walnüsse (ca. 200-250 Gramm)
  • 1 Tafel/n vegane Bitterschokolade / dunkle Schokolade
  • 1-2 EL Öl zum Braten
  • 200 ml Gemüsebrühe / -fonds
  • 0 etwas Nach Belieben zudem: Möhren, Sellerie, Lauch, frische Tomaten, Tomatenmark, Erdbeermarmelade
  • 0 etwas Salz, Pfeffer, Cayennnepfeffer, Paprikagewürz (ggf. Petersielie zum Servieren on top)
Zubereitung:
  1. - Zwiebeln, Knoblauch und Paprika klein schneiden und kurz in etwas Öl andünsten - Bohnen und Mais abgiessen (ggf. abspülen) und abtropfen lassen - mit Brühe (ggf. Wasser und Brühwürfel), passierten Tomaten und kleingeschnittenen Tomaten aus der Dose ablöschen - Bohnen und Mais abgiessen (ggf. abspülen) und dazugeben - Walnüsse in einen Beutel geben, zwischen zwei Handtüchern kleinklopfen und dazugeben - Chili / Chiliflocken dazugeben - alles kurz aufkochen (ggf. bis zur gewünschten Sämigkeit einkochen) - wem die Sosse zu dünn bleibt, kann einen Teil herausnehmen und pürieren, dann wieder dazugeben - Schokolade unterrühren - Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Marmelade und Paprika abschmecken - Wer mag, kann mit Petersilie garnieren. Im Schnellkochtopf dauert das ganze maximal 30 Minuten.

Kommentare