Vegetarische Maultaschen
veggieforme am 29.09.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Nudelteig
  • 600 g Blattspinat
  • 250 g Feta
  • 1 großen/s Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikagewürz rosenscharf
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Den Spinat müsst ihr als erstes verlesen und dann wasschen
  2. Anschließend blanchiert ihr ihn in einem Topf mit siedendem Salzwasser für ca. drei bis vier Minuten
  3. Wenn der Spinat fertig ist, nehmt ihr ihn aus dem Topf, schreckt ihn kalt ab und schneidet ihn anschließend in sehr kleine Stücke
  4. Die Eier schlagt ihr jetzt auf und vequierlt sie zusammen mit den Gewürzen
  5. Den Feta zerbröselt ihr in feine Stückchen und vermengt ihn anschließend mit den Eiern
  6. Jetzt schält ihr den Knoblauch, hackt ihn fein und gebt ihn zu der Eiermasse, zum Schluss hebt ihr dann den gehackten Spinat unter
  7. Den Nudelteig rollt ihr auf der bemehlten Arbeitsplatte aus und schneidet in anschließend in gleichgroße Rechtecke
  8. Auf jedes Rechteck gebt ihr dann etwas von der Maultaschenfüllung und klappt den Teig anschließend zu, am besten drückt ihr die Enden mit einer Gabel zusammen, damit sie in der Brühe nicht wieder aufgehen
  9. Die Gemüsebrühe bringt ihr zum Kochen und dreht anschließend die Temperatur herunter, die Maultaschen sollten jetzt ca. 12 bis 13 Minuten darin ziehen, anschließend könnt ihr sie dann servieren

Hat Dir "Vegetarische Maultaschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • veggieforme am 29.09.2014 um 12:14 Uhr

    das solltest du unbedingt machen, bisher kamen sie bei allen, die probiert haben gut an. Selbst mein Freund, der Fleischliebhaber, isst super gerne vegetariche Maultachen!

    Antworten
  • applepie77 am 29.09.2014 um 12:01 Uhr

    ich habe bislang noch nie vegetarische Maultaschen selber gemacht, sondern immer die klassische Füllung mit Hackfleisch und Brät. Mit Schafskäse und Spinat hört sich das aber auch richtig, richtig lecker an. Das werde ich bald ausprobieren!

    Antworten