vegetarische Nudelsoße
LisaStehtAmHerd am 28.07.2015

vegetarische Nudelsoße

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Gorgonzola
  • 100 ml Sahne oder Milch
  • 150 g Blattspinat
  • 100 g Parmesan
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas geriebener Muskat
Zubereitung:
  1. Zuerst den Käse vorbereiten: Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und den Parmesan sehr fein reiben.
  2. Dann die Sahne in einen Topf geben und langsam erhitzen. Den Gorgonzola hinzugeben, sobald die Sahne anfängt zu dampfen. Sie sollte nicht kochen, sonst dickt die Soße zu sehr an. Wenn das passiert, einfach etwas Wasser oder Milch hinzugeben, damit sie wieder flüssiger wird.
  3. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und bis zum Servieren immer wieder gut umrühren, damit sie sämig bleibt.
  4. Den Blattspinat verlesen, abwaschen und dann in Salzwasser einie Minuten kurz blanchieren. Anschließend in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Spinat vorsichtig ausdrücken und unter die fertige Gorgonzolasauce geben. Noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.
  5. Die Nudelsoße zusammen mit Pasta nach Wahl servieren und das Ganze mit dem Parmesan bestreuen. Wer mag, kann auch schon etwas Parmesan in die Soße geben, während diese langsam heiß wird, dann verbinden sich die beiden Käsesorten toll miteinander.

Hat Dir "vegetarische Nudelsoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?