Vegetarischer Burger
Burgermeister am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Burgerbrötchen
  • 100 g Couscous
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Paprika
  • 4 EL Mais
  • 2 Stück Eier
  • 1 kl. Bund Basilikum
  • 1 Paar Blätter frischer Koriander
  • etwas Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Paar Salatblätter
  • 1 Stück Tomate
  • 4 Scheibe/n Käse
  • etwas Mayo und Ketchup
Zubereitung:
  1. Für den Pattie: Das Gemüse wird, bis auf die Tomaten, in winzige Stückchen geschnitten und gemeinsam mit dem Couscous in eine Schüssel gegeben und verrührt. Damit der Couscous weich, aber nicht matschig wird, gebe ich meist noch ein paar EL Wasser oder Öl hinzu. Jetzt Die Gewürze und die Eier mit hinzugeben und alles gut verrühren.
  2. Die Burgerbrötchen aufschneiden und in den Ofen schieben.
  3. Dann erhitze ich eine Pfanne und teile die Couscousmasse in vier Portionen auf. Diese werden nacheinander für jeweils 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun angebraten. Letztlich je eine Scheibe Käse auf jeden Pattie legen und diesen mit anschmelzen lassen.
  4. Die Brötchen aus dem Ofen holen und mit Salat, Tomate, Ketchup und Mayo ausstatten. Die Couscous-Patties darauf legen und sofort servieren.

Hat Dir "Vegetarischer Burger" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Probierkueche am 11.06.2014 um 11:48 Uhr

    Ich habe mich schon oft gefragt, was man da so für die Patties nimmt, damit ein vegetarischer Burger auch nach mehr schmeckt als Brot mit Salat. Danke!

    Antworten

Teste dich