Pasta (penne) with aragula (rocket) and crispy prosciutto in a pan.

Rezept

Vollkornpenne mit Tomaten, Schinken und Rucola

spanisheye am 26.03.2014 um 10:33 Uhr
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Penne, Vollkorn- (oder andere Nudelsorte - auch Hartweizen)
  • 250 g Cherrytomaten
  • 200 g Serrano oder Schwarzwälderschinken
  • 50 g Rucola
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll Parmesan
  • etwas Olivenöl
  • etwas frisch gemahlenen Pfeffer
Zubereitung:
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Cherrytomaten halbieren, Knoblauch kleinschneiden und Schinken zerrupfen. Rucola putzen, waschen und grob hacken.
  2. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen, Knoblauch anbraten, Cherrytomaten dazugeben und mit etwas Nudelwasser ablöschen. Bei wenig Hitze dünsten.
  3. Tomaten an den Pfannenrand schieben, Schinken in die Mitte geben und ca. 4-5 Minuten braten. Einige Tomaten etwas zerdrücken. Hier dürfen ruhig einige ganz bleiben. Ca. 1 große Schöpfkelle Nudelwasser dazugeben.
  4. Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und mit Parmesan, Basilikum und Rucola vermengen. Mit etwas Pfeffer würzen. Wer möchte kann gerne noch salzen, aber Achtung! Der Schinken ist bereits sehr salzig. Vorher unbedingt probieren.
  5. Nudeln auf einem Teller anrichten und etwas Olivenöl (sehr gutem) darüber geben. Mit ein paar Basilikumblättern garnieren

Hat Dir "Vollkornpenne mit Tomaten, Schinken und Rucola" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare