Wan Tan selber machen
CapricaSix am 22.09.2014

Wan Tan selber machen

  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 20 g Wan Tan Blätter
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stiel/e Zitronengras
  • 1 Stück Ingwer (1 cm)
  • 1 TL Chinagewürz
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Möhren, fein gewürfelt
  • 1 Stange/n Frühlingszwiebel (Ringe)
Zubereitung:
  1. Damit die Füllung richtig schön Geschmack bekommen, dünste ich das Hackfleisch kurz an, knete vorher aber das Chinagewürz und Salz und Pfeffer rein. Dazu kommt der Knoblauch (gepresst) mit in die Pfanne und das Zitronengras schlitze ich der Länge nach auf und Teile es in drei gleichgroße Stücke.
  2. Dann lege mir die Wan Tan Blätter hin und gebe etwas Fleisch in die Mitte, dazu ein bisschen Möhrchen und ein paar Ringe Frühlingszwiebel.
  3. Dann nehme ich die Ecken hoch und drücke sie etwas zusammen. Ich habe sie in so nem Dim Sum Gerät gedünstet, man kann sie aber auch einfach als Suppeneinlage kochen.

Hat Dir "Wan Tan selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Bannannarama am 07.11.2014 um 12:25 Uhr

    Ich hätte mich nie getraut, Wan Tan selber zu machen, das habe ich mir bisher immer total kompliziert vorgestellt. Wenn ich mir das aber so angucke, ist es vielleicht viel Arbeit aber nicht so high maintenance wie ich erst dachte.

    Antworten