weiße Mousse aus Schokolade mit Himbeersauce

Steinbock29am 27.03.2014 um 16:40 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Stück Eiweiß
  • 100 g Puderzucker
  • 300 g Sahne
  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 g Himbeeren (TK)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Himbeergeist
Zubereitung:
  1. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Puderzucker und Eiweiß so lange schlagen, bis es fest ist. Dann die Sahne vorsichtig unter die Eiweißmasse heben. Dann gleichmäßig die flüssige Schokolade unterheben. Die Masse in 4 Gläser füllen und im Kühlschrank kalt stellen. Die TK Himbeeren mit dem Himbeergeist und dem Zucker (wenn sie sehr sauer sind gern etwas mehr) in einen Topf geben. Deckel drauf setzen und die Himbeeren zerkochen lassen. hin und wieder umrühren. Die Himbeeren erkalten lassen und dann auf die weiße Mousse geben. Da es rohe Eier sind, sollte man frische Eier verwenden und es am gleichen Tag verzehren.

Kommentare