Weißkohl Hackfleisch
trudelamherd am 02.04.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Kopf Weißkohl
  • 450 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 Dose/n Pizzatomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 Messerspitze Zucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Öl
Zubereitung:
  1. Den Weißkohl halbieren, den Strunk entfernen und den Rest dann in Stücke schneiden. Ich lasse sie immer recht groß, man kann sie natürlich aber auch noch kleiner schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Etwa Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten. Das Fleisch hinzugeben und etwa 10 Minuten anbraten, damit es gut durch ist.
  3. Das Fleisch beim Anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn es gar nicht, dann mit den Pizzatomaten aufgießen, das Tomatenmark einrühren und das Ganze mit Zucker abschmecken.
  4. Den Weißkohl mit in die Pfanne geben und einige Minuten mitköcheln lassen. Dann das Ganze in eine Auflaufform umfüllen, den Sauerrahm und den geriebenen Käse darauf verteilen und die Form in den Ofen stellen.
  5. Etwa 15 Minuten bei 190 Grad überbacken lassen und danach direkt essen. Achtung, der Kohl kann sehr heiß werden!

Hat Dir "Weißkohl Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • vroniausbayern am 02.04.2015 um 17:50 Uhr

    Weißkohl und Hackfleisch schmecken total gut zusammen! Ich mag das auch sehr gerne, meine Mutter kocht regelmäßig ein ähnliches Gericht!

    Antworten

Teste dich