Würstchen im Teig

Gunda56am 22.04.2014 um 11:23 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Mehl
  • 2 große Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 nach Bedarf Salz
  • 1 nach Bedarf Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 16 kleine rohe oder gebrühte Schweinswürstchen (Nürnberger)
  • 1 EL Schweineschmalz
Zubereitung:
  1. Mehl in eine Schüssel geben. Eier mit Milch sowie 60 ml Wasser verquirlen. Eiermilch nach und nach mit dem Schneebesen unter das Mehl rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Petersilie abbausen, trocken schütteln, ohne die groben Stiele fein hacken. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Petersilie sowie Zwiebeln darin andünsten, unter den Teig rühren. den Backofen uf 200 Grad (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Die Würstchen in Schmalz ca. 5 Min. braten. In eine Gratinform geben. Teig aufgießen ca. 30 Min.backen. Evt. mit Pertersilie garnieren.

Kommentare