Betty_85am 10.02.2014 um 09:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 4 m.-große Eier
  • 500 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver (nur zur Deko)
Zubereitung:
  1. Als Erstes trenne ich das Eigelb vom Eiweiß, weil ich das Eiweiß nicht brauche. Dann rühre ich das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker im Wasserbad bei geringer Hitze schaumig.
  2. Zusammen mit dem Sahnesteif schlage ich die Sahne in einer anderen Schüssel steif und hebe diese unter die Masse. Dann füge ich dem Ganzen einen Esslöffel Zimt hinzu und vermische alles noch einmal gut miteinander.
  3. Schließlich fülle ich alles in einzelne kleine Formen, decke die jeweiligen Oberflächen mit Klarsichtfolie ab und stelle die Förmchen für etwa 8 Stunden in die Tiefkühltruhe.
  4. Vor dem Servieren lasse ich die Zimt Parfaits etwas antauen, um sie besser auf die Teller stürzen zu können. Zu guter Letzt streue ich über jedes einzelne Parfait noch etwas Kakaopulver.

Kommentare (2)

  • Statt des Kakaopulvers kann man doch sicher einfach auch nochmal Zimt drüber streuen? Oder ist das dann zu viel?

  • Mein Mann liebt Zimt. Für die Kinder würde ich es vielleicht lieber mit einer anderen Zutat versuchen.