Zucchini Auflauf mit Hack
suppenkasperin am 19.05.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch (Schwein und Rind)
  • 2 große Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 kleine Karotten (oder anderes Gemüse nach Wahl)
  • 2 Dose/n gehackten Tomaten
  • 0.5 Becher Crème fraîche
  • 200 g geriebener Käse zum Überbacken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 TL Basilikum gerebelt
  • etwas Pfeffer
  • etwas frisches Basilikum zum Dekorieren
  • 1 EL Raspöl
Zubereitung:
  1. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten, sobald das Öl heiß genug ist. Die Zwiebel schälen und in Würfel oder Stücke schneiden.
  2. Die Karotten schälen in in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den Zwiebelwürfeln zum Fleisch geben, sobald es gar ist. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  3. Das Gemüse mit den gehackten Tomaten ablöschen und mit Basilikum und Zucker abschmecken. Das Ganze dann kurz einkochen lassen.
  4. Die Zucchini gut waschen, den Strunk am oberen Ende entfernen und den Rest dann in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben in eine Aufflaufform legen und die Hack-Gemüse-Soße darüber verteilen.
  5. Die Creme fraiche mit einem Esslöffel Wasser verrühren, sodass eine glatte Masse entsteht. Diese dann auf den Auflauf geben und verstreichen. Den geriebenen Käse darüber streuen und den Auflauf dann in den Ofen stellen.
  6. Bei 180 Grad etwa 20 Minuten überbacken lassen, anschließend aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum garnieren.

Hat Dir "Zucchini Auflauf mit Hack" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • greenfood am 19.05.2015 um 14:33 Uhr

    Liebe Suppenkasperin, dein Zucchini Auflauf mit Hack sieht richtig, richtig toll aus und ich bin mir sicher, dass er auch so schmeckt! Ich setze ihn direkt auf meine Liste der Rezepte, die ich nachkochen will!

    Antworten

Teste dich