Zucchini-Puffer mit Joghurt-Dip

Cowgummmiam 30.03.2014 um 12:20 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück Zucchini
  • 2 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 125 g Feta
  • etwas Petersilie
  • etwas Minze
  • etwas Dill
  • 1 Prise/n Muskat
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Naturjoghurt
  • 0.5 Stück Salatgurke
  • etwas Dill
Zubereitung:
  1. Die Zucchini reiben und zwischen Küchentücher legen, bis es nicht mehr wässert (etwa 10 Minuten).
  2. Für den Dip die Gurke in den Joghurt raspeln und mit Dill abschmecken.
  3. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, mit der Zucchini, zerbrökeltem Feta, Petersilie, Minze, Dill, Muskat und mehl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Eier vermengen und zu der Mischung geben.
  4. Aus der Mischung kleine Portionen abtrennen und in der Pfanne beidseitig oder in der Fritteuse ausbacken.
  5. Zusammen mit dem Dip servieren.

Kommentare