Zucchini Reibekuchen
Carlotta19 am 12.09.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Zucchini
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 600 g Kartoffeln
  • 3 Stück Eier Größe M
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 großen/s Klecks Schmand
  • 1 Schuss Sonnenblumenöl
Zubereitung:
  1. Zucchini und Kartoffeln raspeln. Die Zwiebeln kleinschneiden und mit den Zucchini- und Kartoffelraspeln vermischen. Dann die Eier und den Schmand hinzgeben.
  2. Jetzt mit Pfeffer und Salz abschmecken und in gleichgroße Reibekuchen formen.
  3. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zucchini Reibekuchen goldbraun braten.

Hat Dir "Zucchini Reibekuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Olympia24 am 15.09.2014 um 09:27 Uhr

    Hallo Carlotta, deine Zucchini Reibekuchen koche ich heute Nachmittag nach. Ich bin mal gespannt:-)

    Antworten
  • Zora84 am 12.09.2014 um 17:56 Uhr

    Zucchini Reibekuchen klingen aber interessant! Schreit danach, ausprobiert zu werden.

    Antworten