Zucchini-Spaghetti mit Bolognese Sauce
SteffiMa am 22.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 große Zucchinis
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 große Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 250 g Naturtofu
  • etwas Salz, Pfeffer und Basilikum
  • nach Bedarf Tomatenmark
Zubereitung:
  1. Zucchini mit einem Spaghettischneider in Spaghettis schälen. Gibt es immer häufiger zu kaufen ,-) Die Nudeln wären damit dann schon einmal fertig!
  2. Zwiebeln klein schneiden und anbraten, was ich immer in dem öl von den getr. Tomaten mache. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten zusammen mit den kleingeschittenen Möhren in die Küchenmaschine tun und kleinheckseln lassen. Dies alles mit in der Pfanne anbraten und bei Bedarf auch noch Tomatenmark hinzugeben. Spaghetti dann unterheben und einmal mit warm lassen werden.

Hat Dir "Zucchini-Spaghetti mit Bolognese Sauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?