Zucchini Spaghetti
DarkwingDuck am 02.09.2014

Zucchini Spaghetti

  • Arbeitzeit: 7 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 150 g Spaghetti
  • 1 große Zucchini
  • etwas Salz
  • 2 große Eier
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Pfeffer und Salz
  • etwas Muskat
  • etwas Olivenöl
Zubereitung:
  1. Nudelwasser aufsetzen und salzen. Die Zucchini in lange, dünne Streifen schneiden, ähnlich wie Tagliatelle.
  2. Die Nudeln ins Wasser geben und al dente kochen. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch einfach nur schälen und mit der Messerklinge einfach zerdrücken und in die Pfanne werfen. Dann die Zucchinistreifen mit reingeben. Ein paar Minuten anbraten.
  3. Die Eier in einer großen, leicht vorgewärmten Schüssel verquirlen und langsam den Parmesan einstreuen. Dann Pfeffer, Salz und frisch geriebenen Muskat mit dazu geben.
  4. Sobald die Nudeln fertig sind, werden sie abgegossen und sofort mit den Zucchinistreifen vermengt. Dann kommen sie in die Schüssel und werden gut mit der Soße durchgehoben. Sofort servieren, die Nudeln werden sonst schnell kalt.

Hat Dir "Zucchini Spaghetti" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DerPate am 05.09.2014 um 16:38 Uhr

    Uii, Zucchini Spaghetti gibts bei uns auch öfter, aber mit der Soße hab ich die noch nicht gemacht. Top!

    Antworten
  • PowerPuffGirl20 am 04.09.2014 um 09:37 Uhr

    Deine Zucchini Spaghetti sind eine wahnsinnig gute Idee! Das werde ich gleich mal ausprobieren, so spart man jede Menge Kohlehydrate.

    Antworten