Zucchinicremesuppe
immergeniessen am 26.05.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Zucchini
  • 1 Stück Brokkoli (klein)
  • 1 Becher saure Sahne
  • 0.5 Liter Gemüsebrühe
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 6 Stängel Petersilie
Zubereitung:
  1. Im ersten Schritt wasche ich die Zucchini gut ab und schäle eventuell dunkle Stellen weg, an sich kann die Schale aber dran bleiben, in ihr stecken schließlich die Vitamine
  2. Danach schneide ich die Brokkoliröschen vom Strunk und wasche sie, dann werden sie noch kleiner geschnitten
  3. Als drittens schneide ich dann die Zucchini klein, meistens in Würfel, Scheiben gehen aber auch
  4. Jetzt gebe ich das Gemüse in einen großen, hohen Topf (das ist später beim Pürieren wichtig) und fülle ihn mit Wasser auf, bis das Gemüse schwimmt
  5. Als nächsten Schritt lasse ich das Gemüse etwa 20 Minuten leicht köcheln, bis es schon weich ist, dabei gebe ich schon mal einen Teelöffel Salz dazu
  6. Nach der Kochzeit schütte ich das Wasser ab und würze das Gemüse mit Salz und Pfeffer
  7. Nun gebe ich ein bisschen Gemüsebrühe und einen Schuss Sahne dazu und püriere das Gemüse mit einem Stabmixer. Dabei schütte ich immer wieder Gemüsebrühe und Sahne nach, bis die Zucchinicremesuppe die richtige Konsistenz hat, ein bisschen saure Sahne bewahre ich aber für die Deko auf
  8. Den Topf mit der fertigen Suppe stelle ich dann nochmal auf den Herd, sie darf nochmal kurz aufkochen, dann gebe ich etwas Muskatnuss dazu und würze nach, falls es nötig ist
  9. Als letzten Schritt gebe ich die Suppe in tiefe Teller und gebe saure Sahne dazu, die ich mit einem Löffel ziehe, damit ein schönes Muster entsteht.

Hat Dir "Zucchinicremesuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • immergeniessen am 26.05.2014 um 17:29 Uhr

    ich habe die Petersilie ganz vergessen! Einen Teil gebe ich schon beim Pürieren in die Zucchinicremesuppe, ein pro Teller gebe ich dann einen Stängel als Deko dazu. Schmeckt super frisch!

    Antworten