Zucchinisalat
kochloeffel am 28.05.2014

Zucchinisalat

  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1.5 kg Zucchini
  • 200 g Walnüsse
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • einige Stiele Dill
  • einige Stiele Rosmarin
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Oregano
Zubereitung:
  1. Zuerst wasche und schäle ich die Zucchini, ich mache aber nicht die ganze Schale ab, sondern nur die Stellen, die nicht so schön bzw. frisch aussehen
  2. Dann schneide ich die Zucchini mit dem Sparschäler in breite, aber dünne Streifen, sie sehen dann fast ein bisschen aus wie Bandnudeln
  3. In einer Schale rühre ich das Dressing zusammen, dazu rühre ich zunächst den Joghurt glatt und gebe dann die Gewürze, bis auf den frischen Rosmarin, dazu
  4. Jetzt rühre ich auch Senf, Essig, den Zitronensaft und zum Schluss das Öl ein
  5. Ein paar Walnüsse reibe ich vorsichtig mit einer Käsereibe und gebe die Raspeln ins Dressing
  6. Die restlichen Nüsse richte ich zusammen mit den Zucchinistreifen auf einem Teller an, dann träufle ich das Dressing darüber und würze eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer nach und gebe einen weiteren Spritzer Zitronensaft dazu
  7. Zum Schluss verteile ich auf jeden Teller noch etwas Rosmarin und dann ist der Zucchinisalat auch schon fertig

Hat Dir "Zucchinisalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 28.05.2014 um 11:48 Uhr

    ich habe noch nie einen Zucchinisalat gegessen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das richtig lecker ist, vor allem mit den Nüssen. Ich liebe Salat mit Nüssen nämlich sehr! 🙂

    Antworten