Zucchinisuppe fettarm
veggieforme am 06.11.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1.5 kg Zucchini
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Sahne
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Majoran
  • etwas Limettensaft
  • etwas Öl zum anbraten
  • nach Bedarf Mais
  • nach Bedarf frischer Thymian
Zubereitung:
  1. Die Zucchini musst ihr waschen und die Enden abschneiden, dann würfelt ihr das Fruchtfleisch. Je kleiner die Würfel, desto kürzer müssen die Stücke später kochen, bis sie weich sind
  2. Dann erhitzt ihr etwas Öl in einem großen Topf und gebt zuerst die geschälten und mit der Handfläche angedrückten Knoblauchzehen hinein, dann gebt ihr die Zucchinistücke dazu
  3. Lasst die Zucchinistücke etwa fünf Minuten dünsten, dabei müsst ihr sie aber immer wieder wenden, sie sollen nicht braun werden. Dann nehmt ihr die Knoblauchzehen heraus und das Ganze mit der Gemüsebrühe ab und lasst die Zucchinisuppe etwa 20 Minuten köcheln, bis alle Gemüsewürfel weich sein
  4. Wenn die Stücke weich sind, püriert ihr die Suppe mit einem Pürierstab so lange, bis die Suppe die richtige Konsistenz hat
  5. Dann gebt ihr die Sahne und die Gewürze dazu und schmeckt die Suppe mit etwas Limettensaft ab. Wenn ihr die Suppe in eine Schale oder einen Teller gegeben habt, könnt ihr sie noch mit einigen Maiskörnern und frischem Thymian garnieren

Hat Dir "Zucchinisuppe fettarm" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • sannesusanne am 06.11.2014 um 16:41 Uhr

    wenn eine Zucchinisuppe fettarm ist, kann sie ja nur perfekt sein! Ich mag Suppen, die im Prinzip nur aus Sahne bestehen sowieso nicht, da sind mit die Varianten mit Brühe doch viel lieber. Hört sich wirklich klasse an!

    Antworten

Teste dich