Zucchinitorte
rixxen71 am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 225 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 m.-große Eier
  • 100 g Butter
  • 500 g Zucchini
  • 250 g magerer Schinkenspeck
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 etwas Salz, Pfeffer, Thymian (nach Geschmack)
  • 2 EL frisch geriebener Parmesankäse
Zubereitung:
  1. Mehl, eine Prise Salz, 1 Ei und die Butter zu einem glatten Teig verkneten und eine halbe Stunde kaltstellen.
  2. Die Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden und mit den Zucchinischeiben in einem Topf 5 Minuten andünsten. Abkühlen lassen.
  3. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer gefetteten Springform ausrollen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und als Rand auf den Teigboden legen und so an den Springformrand drücken, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht.
  4. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen. 10 Minuten bei 200 Grad (180 Grad bei Umluft) vorbacken.
  5. Eier, Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian, Crème fraiche und Parmesankäse mit den Zucchinis und dem Speck verrühren und auf den vorgebackenen Teig geben.
  6. Weitere 40 Minuten (200 Grad - Umluft: 180 Grad) im Backofen backen.
  7. Die Torte schmeckt kalt und warm.

Hat Dir "Zucchinitorte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?