Zuckererbsen Zubereitung
agathe2810 am 14.04.2015
  • Arbeitzeit: 7 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Zuckererbsen
  • 2 EL Butter
  • 2 Prise/n grobes Salz
  • 750 ml Wasser
Zubereitung:
  1. Die Zuckererbsen zunächst putzen und anschließend diesen seitlichen Faden entfernen, er ist total zäh und es macht keinen Spaß, darauf herumzukauen.
  2. Das Wasser mit einer Prise Salz erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen, es sollte nur sieden. Die geputzen Zuckererbsen hineingeben und etwa fünf bis sechs Minuten darin garen lassen.
  3. In dieser Zeit schon mal die Butter in einer Pfanne langsam erhitzen.
  4. Die Zuckerschoten in ein Sieb abgießen oder mit einem Schaumlöffel abschöpfen, unter kaltem Wasser abschrecken, damit sie schön grün bleiben. Anschließend gut abtropfen lassen und dann kurz in der heißen Butter schwenken.
  5. Die Zuckererbsen nach ein bis zwei Minuten aus der Pfanne nehmen, sie sollten auf keinen Fall braun werden. Wer mag, kann auf dem Teller noch eine Prise grobes Salz auf die Erbsen geben, das schmeckt super.

Hat Dir "Zuckererbsen Zubereitung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • leni_lani am 14.04.2015 um 15:19 Uhr

    So einfach die Zuckererbsen Zubereitung? Das ist ja klasse, ich habe immer gedacht, dass man da richtig viel Aufwand betreiben muss und mich daher noch nie an Zuckererbsen heran gewagt. Das wird sich jetzt aber ändern!

    Antworten

Teste dich