Zuckerschoten braten
cookingsarah am 30.04.2015

Zuckerschoten braten

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g frische Zuckerschoten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pffeffer
Zubereitung:
  1. An der Seite jeder Schote ist so ein kleiner Faden, diesen muss man wegschneiden, er wird beim Braten nicht weich und schmeckt dann komisch!
  2. Die Schoten dann in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser putzen, damit sie schon säuber sind. Anschließend gut abtropfen lassen, damit kein Wasser in die heiße Pfanne kommt.
  3. Den Butterschmalz in eine große Pfanne geben, die Zuckerschoten hinein geben, wenn das Fett heiß ist. Unter wenden etwa 5 Minuten braten, bis sie schon leicht braun werde. Sie sollten aber nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie hinterher sehr bitter und verlieren ihr Aroma.
  4. Die Zuckerschoten mit Salz und Pfeffer würzen, noch einmal gut umühren und dann auf Teller geben und zusammen mit Fleisch oder Fisch und ggf. anderen Beilagen servieren.

Hat Dir "Zuckerschoten braten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • maria_elisabeth am 30.04.2015 um 17:38 Uhr

    Ich finde es auch gut, Zuckerschoten zu braten, allerdings nehme ich dafür meistens meinen Wok und braten gleichzeitig noch Fleisch und anderes Gemüse an. Schmeckt immer sehr lecker!

    Antworten