Zürcher Geschnetzeltes
Mottenkopfl am 30.07.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g Rindfleisch
  • 2 große weiße Zwiebeln
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Sahne
  • 400 g Champignons (braun)
  • etwas Pfeffer und Salz
  • 2 EL Butter
Zubereitung:
  1. Erstmal wasche ich das Rindfleisch gründlich, bevor ich es ihn feine Scheiben schneide.
  2. Die Streifen brate ich anschließend in zerlassener Butter an.
  3. In der Zwischenzeit putze ich die Champignons und schneide sie in Scheiben.
  4. Auch die Zwiebeln schneide ich noch schön klein.
  5. Sowohl die Zwiebeln, als auch die Pilze wandern dann zu dem Fleisch in die Pfanne.
  6. Wenn die Zwiebeln glasig werden, lösche ich das Fleisch mit der Gemüsebrühe ab und gebe noch die Sahne dazu.
  7. Nachdem ich das Fleisch noch mit Salz und Pfeffer gewürzt habe, lasse ich es noch etwa 10 Minuten kochen.

Hat Dir "Zürcher Geschnetzeltes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Rubinpink am 30.07.2014 um 14:48 Uhr

    Zürcher Geschnetzeltes ist schön lecker. Ich würde dazu vielleicht noch Spätzle selber machen. 🙂

    Antworten