Zwetschkenknödel

Nesinesiam 20.03.2014 um 21:54 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 60 g Butter
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Stück Brötchen
  • 300 g Magerquark
  • 300 g Mehl
  • 40 Stück Zwetschgen
  • 100 g Semmelbrösel
Zubereitung:
  1. 60g Butter mit 2 Eigelb schaumig rühren, 1 Brötchen in Wasser aufweichen oder 3 EL Semmelbrösel, 300g (abgetropften) Magerquark und 300-350g Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Knapp ½ cm Teig ausrollen und in ca. 40 gleichmäßige Vierecke schneiden. Zwetschken einwickeln und zu einem verschlossenen Knödel formen. In kochendem Salzwasser 10-15 Min. kochen. Sie sind gut, wenn sie oben im Topf schwimmen. Abtropfen lassen.6 Mit 100g gerösteten Semmelbröseln, Zucker und zerlassener Butter anrichten.

Kommentare