rotegrutzeam 11.02.2014 um 13:25 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 275 g Mehl
  • 1 TL Hefe
  • 2 m.-große Tomaten
  • 1 m.-große rote Paprika
  • 1 kleine rote Chili
  • 1 Handvoll Feta-Käse
  • 125 ml Milch
  • 80 g Margarine
  • 500 g Zwiebeln
  • 3 m.-große Eier
  • 300 g saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Speckwürfel
Zubereitung:
  1. Erst habe ich den Teig gemacht. Dafür habe ich 250 Gramm Mehl mit der Hefe, der Milch und 50 Gramm Margarine vermischt.
  2. Den Teig habe ich richtig gut durchgerührt und dann auf die Heizung gestellt, da die Hefe Zeit braucht, um aufzugehen.
  3. Solange habe ich schon mal die Zwiebeln, die Tomaten, die Paprika und die Chili klein geschnitten und ganz leicht angebraten.
  4. Ich habe den Teig dann nochmal durchgeknetet und auf einem eingefetteten Backblech ausgerollt.
  5. Darüber habe ich die letzten 30 Gramm Margarine schmelzen lassen und die Zwiebeln, den Feta und das andere Gemüse darin verteilt.
  6. Zusammen mit 25 Gramm Mehl, dem Salz, der Sahne und den Eiern habe ich dann alles durchgemischt und auf dem Teig verteilt.
  7. Zum Schluss kamen noch die Speckwürfel darüber und dann habe ich alles noch mal für eine halbe Stunde auf die Heizung gestellt.
  8. Nach einer halben Stunde habe ich dann den Backofen auf 200°C eingestellt und das Zwiebelkuchen Blech für 30 Minuten hineingeschoben, dann war es fertig.

Kommentare (3)

  • Tolle Idee mit dem Feta Käse....muss ich ausprobieren

  • Ich finde die Idee Zwiebelkuchen Blech zu machen auch richtig gut, allerdings lasse ich den Feta weg und nehme stattdessen Gouda oder irgendeinen anderen würzigen Käse. So schmeckt es mir einfach besser aber sonst: Top!

  • sieht super lecker aus, so ein Zwiebelkuchen Blech. Genau richtig, wenn Gäste kommen, man steht keine Stunden in der Küche, hat aber was Leckeres da. Gute Idee!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos