Gluckssternam 10.02.2014 um 10:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Butter
  • 100 g Quark
  • 3 m.-große Eier
  • 500 g Zwiebeln
  • 250 g geriebener Gouda
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 m.-große Knoblauchzehe
  • 50 g Mehl
  • 2 TL Backpulve
  • 1 Handvoll Brotkrümel
Zubereitung:
  1. Ich knete einen Teig aus den Eiern, dem Quark, dem Mehl, dem Backpulver und dem Salz.
  2. Dann lege ich den Teig in einer gefetteten Backform oder auf einem Backblech aus, verteile die Brotkrümel darauf und stelle ihn in den Kühlschrank.
  3. Solange schäle ich die Zwiebeln und schneide sie klein. Den Knoblauch presse ich.
  4. Dann dünste ich die Zwiebeln in der Butter und würze sie mit etwas Pfeffer.
  5. Nun hole ich den Teig wieder aus dem Kühlschrank und gebe die Zwiebeln und den Knoblauch darauf.
  6. Ich verteile den geriebenen MILRAM Gouda auf dem Zwiebelkuchen.
  7. Bei 190°C backe ich dann alles eine Dreiviertelstunde lang.
  8. Dann kann ich ihn auch schon essen. Wer mag, kann auch Nüsse oder Sellerie zu den Zutaten hinzufügen. Nehmt alles was euch einfällt, um den Zwiebelkuchen vegetarisch zu machen! Super schmeckt er auch zu einem Gurke und Olivensalat.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos