Fingerfood

Herzhafte Muffins: Schnelles Party-Food

Nina Rölleram 20.07.2016 um 12:05 Uhr

Muffins sind die Lösung, wenn schnell und einfach etwas frischgebackenes her muss. Durch ihre wesentlich kürzeren Backzeiten im Vergleich zu Kuchen sind sie optimal, wenn Du nur wenig Zeit hast, um Fingerfood für eine Party vorzubereiten. Muffins kennen die meisten nur in ihrer süßen Variante mit Schokolade oder Blaubeeren. Dabei eignet sich die praktische Backform auch super für pikante Leckereien. Wir zeigen Dir, welche Zutaten herzhafte Muffins zum Renner auf jeder Party machen!

Du bist auf eine Party eingeladen und sollst etwas zu essen mitbringen oder brauchst Fingerfood, um Deine eigenen Gäste zu verköstigen? Wenn Du mal etwas anderes, als Nudel– oder Kartoffelsalat zubereiten willst, sind herzhafte Muffins immer eine gute Wahl. Sie sind genauso einfach vorzubereiten wie ihre süßen Kollegen und bieten eine Vielfalt an Geschmacksrichtungen. Ob mit Käse, getrockneten Tomaten, Oliven, Kräutern oder Spinat: In unseren Rezepten wirst Du sicher Deinen neuen Lieblings-Partysnack finden!

Herzhafte Muffins

Mit herzhaften Muffins kann man im nu frisches Gebäck für Gäste zaubern.

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta

So essen auch Kinder gerne Spinat: Feta-Würfel geben den Muffins den nötigen Kick.

Für 12 Muffins brauchst Du:

  • 200g aufgetauten gehackten TK-Spinat (kein Rahmspinat)
  • 180g Feta Käse
  • 250g Mehl Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier, geschlagen
  • 80ml Olivenöl
  • 300ml Milch

Zubereitung: Den Ofen auf 180 °C vorheizen und eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen bestücken. Wenn Du noch kein Muffin-Backblech besitzt, kannst Du es Dir günstig bei Amazon bestellen. Papierförmchen bekommst Du im Supermarkt, in der Drogerie oder ebenfalls online. Den Feta in Würfel schneiden oder mit den Händen zerbröseln. Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einer separaten Schüssel Spinat, Eier, Öl und Milch vermengen und anschließend die Mehl-Mischung locker unterrühren. Bei Muffins solltest Du immer darauf achten, den Teig nicht zu lange mit einem Mixer zu schlagen. Wenn Du die Masse locker mit einem Holzlöffel oder Teigschaber verrührst, reicht das vollkommen und macht die Muffins lockerer. Den Teig mit einem Esslöffel auf die Förmchen verteilen und etwa 20-25 Minuten im Ofen backen. Die Spinat-Feta-Muffins kannst du noch ofenwarm oder bereits abgekühlt servieren.

Herzhafte Muffins mit Oliven, getrockneten Tomaten und Parmesan

Herzhafte Muffins mit Tomaten

Tomaten, Oliven und Parmesan: Diese Muffins werden Freunden der italienischen Küche besonders gut schmecken.

Für 12 Muffins brauchst Du:

  • 1 Ei
  • 125g Frischkäse (natur)
  • 125ml Öl (das Öl, in dem die getrockneten Tomaten eingelegt sind, eignet sich besonders gut)
  • 250ml Milch
  • 290g Mehl Typ 405
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 Tasse getrocknete Tomaten in Öl, grob gehackt
  • 1/3 Tasse schwarze entsteinte Oliven, grob gehackt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt oder gepresst
  • 1/2 Tasse frischer, fein gemahlener Parmesan
  • Parmesan und frisches Basilikum zum Garnieren

Zubereitung: Den Ofen auf 180 °C vorheizen und eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen bestücken. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Parmesan vermengen. Tomaten, Oliven, Knoblauch und Frühlingszwiebeln untermischen. In einer separaten Schüssel Frischkäse, Eier, Milch und Öl mit einem Handmixer zu einer einheitlichen Masse aufschlagen. Dann die trockenen Zutaten locker mit einem Löffel unterheben. Mit einem Esslöffel auf die Förmchen verteilen und etwa 20-25 Minuten backen. Bestreut mit etwas frisch geriebenem Parmesan und Basilikum sind die herzhaften Muffins besonders appetitlich.

Herzhafte Muffins aus Blätterteig mit Pilzen und Käse

Mit fertigem Blätterteig aus dem Supermarkt lassen sich im Handumdrehen kleine Quiches zaubern.

Mit fertigem Blätterteig aus dem Supermarkt lassen sich im Handumdrehen kleine Quiches zaubern.

Für 12 Muffins brauchst Du:

  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlfach (270 g)
  • 2 EL Mehl Typ 405 zum Ausrollen
  • 2 EL Olivenöl
  • 200g kleine Champignons, geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 200g geriebenen Gouda oder Emmentaler

 

Zubereitung: Den Ofen auf 190 °C vorheizen und eine 12er-Muffinform sorgfältig einfetten. Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und ohne Papier wieder zu einer Rolle einrollen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 gleichmäßige Scheiben schneiden. Mit einem Nudelholz die bemehlten Scheiben zu Kreisen ausrollen, die groß genug sind, um die Muffin-Mulden auszufüllen. Die ausgerollten Kreise in die Muffinförmchen verteilen und im Kühlschrank lagern. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons mit dem Knoblauch darin anbraten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und von der Herdplatte nehmen. Die Pilze auf dem Teig verteilen und mit Käse bestreuen. Im Backofen etwa 20 Minuten backen, bis der Käse eine golgelbe Farbe angenommen hat.

Uns läuft beim Anblick der herzhaften Muffins schon das Wasser im Mund zusammen. Natürlich eignen sie sich nicht nur als Partysnack, sondern machen sich auch gut beim Picknick, in der Lunchbox sowie als Vorspeise oder Beilage zu Suppe. Für etwas exquisiteres Fingerfood für besondere Anlässe geht’s hier entlang.

Bildquelle: iStock/VeselovaElena, iStock/iuliia_n, iStock/VeselovaElena, iStock/VeselovaElena

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos