Törtchen backen mit Herz

Kaffeeklatsch

Törtchen mit TamTam

am 07.04.2015 um 12:09 Uhr

Backen ist Liebe. So viel ist klar. Schließlich schmeckt ein Kuchen nur dann richtig gut, wenn er mit viel Herz gebacken wurde. So richtig sieht man ihm das Herzblut allerdings an, wenn Du Deinen Liebsten mit einem ganz besonderen Törtchen zeigst, was sie Dir bedeuteten. Madame Tam Tam ist eine wahre Expertin, wenn es darum geht, mit viel Hingabe zu backen und zu kochen. Damit Du Deine Naschkatzen mit ebenso atemberaubenden Törtchen in Verzückung versetzen kannst, hat Dir Madame Tam Tam das Rezept für ihr herziges Törtchen gleich mitgebracht.

Törtchen mit Herz

Mit viel Tam Tam zur Kaffeetafel

Hinter Madame Tam Tam stehe ich: Mariola Boensch aus Berlin. Meinem Weg, wie ich zum Bloggen gekommen bin, liegt eigentlich gar kein großer Zauber inne. Bei einem verregneten Sommerurlaub an der Ostsee … jaaa, er war wirklich verregnet … von 21 Tagen hatten wir 17 Tage lang nur Regenschauer!!! Auf jeden Fall habe ich an einem dieser verregneten Tage meine Lieblingsbuchhandlung aufgesucht und ein Buch von Fräulein Klein gefunden. Hier erfuhr ich, dass sie bloggt! Sie macht was? Bloggt? Was ist denn das? Und genau so fing das Ganze an. Ich schaute mich in der Bloggercommunity um und stellte fest, dass ich das auch gern machen möchte. Ein Jahr später habe ich mich dann auch getraut 🙂 und darüber bin ich heute mehr als glücklich. Ich blogge erst seit April 2014. Meinen Lifestyle-Blog bezeichne ich stets als das Blog meiner Leidenschaften. In wöchentlicher Regelmäßigkeit berichte ich hier über alles, was das Leben schön und lebenswert macht und halte all diese Augenblicke unbeschreiblich gern in Bild und Text fest. Meine Blogthemen sind sehr vielfältig. Hier findest Du alles zum Thema: Food, DIY, Familie, Reisen, Interior, Partys, Events, Buchrezensionen und ab und an auch Fashion for Kids. Komm vorbei und schau Dich um! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meinem kleinen Reich begrüßen zu dürfen!

Mariola

Erdbeer-Herzkuchen mit Basilikumkrokant

Für den Teig:

Mit diesem Törtchen verzauberst Du Deine Liebsten

Mariolas Törtchen ist Liebe zum Vernaschen

3 Eier
100 g Butter
100 g Mehl
100 g Speisestärke
100 g Zucker
1,5 TL Backpulver
100 ml Milch
Saft einer halben Zitrone

Für die Creme:
300 g TK Erdbeeren
80 g Zucker
300 g Frischkäse
100 g zimmerwarme Butter
1-2 TL Basilikumkrokant

Deko:
geraspelte weiße Schokolade
Basilikumkrokant

 

Ein Erdbeer Törtchen zum Verlieben

Das zauberhafte Törtchen der Madame Tam Tam

Alle Teigzutaten miteinander verrühren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

Bei 170 Grad (Umluft) ca. 10 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen. Mit einem großen Herzausstecher mehrere Böden herstellen. Die Reste habe ich mit einem kleinen Ausstecher bearbeitet und daraus kleine Mini-Herzküchlein gezaubert.
Für die Creme die Erdbeeren pürieren und durch ein sehr feines Sieb streichen. Die Butter mit dem Frischkäse cremig rühren und das feine Erdbeermark mit dem Zucker und dem Basilikumkrokant untermengen und ggf. mit dem Mixer eine homogene Masse herstellen.

Alle Böden mit der Creme bestreichen, aufeinanderschichten und vollständig mit der Creme bedecken.

Im Kühlschrank die Creme fest werden lassen … habe ich nicht gemacht, weil ich noch das Licht für die Bilder schnell ausnutzen wollte … ich sehne langsam die Tage herbei, an denen man noch um 20.00 Uhr gute Bilder schießen kann ;).

Mit geraspelter weißer Schokolade und dem Basilikumkrokant bestreuen.

Bon Appetit!

Den Basilikumkrokant habe ich übrigens von kräuterideen.de.


Kommentar (1)