Bucht in Kroatien
Katharina Meyeram 11.04.2017

Meerjungfrauen aufgepasst: Beim nächsten Rotweinabend mit den Mädels könnt Ihr einen besonders edlen Tropfen schlürfen – der zuvor eine lange Zeit auf dem Grund des Meeres gereift ist.

Ein kroatisches Weingut lagert seine Flaschen zum Reifen ganz tief unten im Mittelmeer. Wer im Urlaub also nicht einfach ein „stinknormales“ Weingut besichtigen will, sondern die Führung gleich mit einem Tauchgang verbinden möchte, sollte Edivo Vina in Drače ansteuern.

Tauchgang: Hier reift der Wein unter Wasser

Und ab ins kühle Nass!

Ja, genau, nicht nur die Weinflaschen dürfen sich am Meeresgrund aufhalten, sondern auch die Besucher von Edivo Vina. Eine Führung durch die erste Unterwasser-Kellerei des Landes umfasst einen Tauchgang, der sogar an einem gesunkenen Schiffswrack vorbeiführt.

Arielle - Die Meerjungfrau

Hat Arielle etwa zu viel von dem Unterwasser-Wein getrunken?

So entsteht der Unterwasser-Wein

Doch nicht der ganze Prozess findet am Meeresgrund statt. Nach einem dreimonatigen Reifeprozess an Land wird der Wein in verschließbaren Amphoren in einen Käfig eingeschlossen und in 18 bis 25 Metern Tiefe für ein bis zwei Jahre gelagert. Der Käfig muss sein, da sonst jeder mit einer Taucherausrüstung (oder auch eine diebische Meerjungfrau) einen stetigen Vorrat an Wein genießen könnte.

Unterwasser-Wein im Käfig

Der Käfig schützt den Wein vor diebischen Meerjungfrauen.

„Das Meer ermöglicht natürliche Kühlung unter idealen Voraussetzungen und die Stille unter Wasser verbessert die Qualität“, zitiert Condé Nast Traveller die Besitzer des ungewöhnlichen Weinguts.

Die Flaschen von Edivo Vina kommen nach dem Reifeprozess ganz mit Muscheln und Algen bedeckt – was man beim Wein zum Glück nicht schmeckt. Wer den Weg nach Drače (eine Bucht auf der Nordseite der Halbinsel Pelješac) in nächster Zeit nicht antreten kann, kann sich den Unterwasser-Wein auch liefern lassen.

Bildquellen: iStock/disqis, Edivo Vina, Giphy.com


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?