rainbow churros

Wir lieben sie!

Rainbow Churros: Food-Trend erobert das Netz

Katharina Meyeram 29.03.2017 um 14:48 Uhr

Einhörner und Regenbögen machen derzeit in fast allen Bereichen unser Leben bunter. Am liebsten mögen wir den magischen Trend allerdings in Form von Süßspeisen! Nach dem Einhorn-Käsekuchen und farbenfrohen Pancakes erobern nun auch Rainbow Churros die Herzen aller Naschkatzen.

Für den bunten neuen Food-Trend müssen wir allerdings (noch) nach Kalifornien reisen. Die regenbogenfarbigen (und -förmigen) Churros gibt es dort nämlich in einem kleinen Laden im Städtchen Westminster.

Taste the rainbow 🌈 Our Crystal Rainbow Loop Churros are HERE! ➰ #theloopchurros #stayintheloop 📷: @scottafters

A post shared by THE LOOP: Handcrafted Churros (@theloopchurros) on

The Loop heißt die Churros-Manufaktur, die uns mit den frittierten und anschließend mit buntem Zucker bestäubten Teigstangen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Der Instagram-Account des Ladens ist bei uns schon jetzt ein Must-Follow!

Thanks for the love, @love_food! 😍➰ #theloopchurros #stayintheloop 📹: @love_food

A post shared by THE LOOP: Handcrafted Churros (@theloopchurros) on

Regenbogen thront auf Softeis

Als wären die Rainbow Churros jedoch noch nicht genug Foodporn, werden die bunten Bögen auf einem cremigen Softeis serviert – mit allen möglichen Saucen und Toppings.

Wir wollen am liebsten sofort nach Kalifornien, um uns einen Regenbogen-Softeis-Churro-Becher zu besorgen. Aber wenn die farbenfrohen Streifen „nur“ durch bunten Zucker entstehen, könnte man das doch eigentlich auch selber machen…

Bildquellen: iStock/Plateresca, iStock/grmarc, Instagram/theloopchurros


Kommentare

Food News & Trends: Mehr Artikel