Kekse für Kinder
ProudPapa am 28.08.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 15 Portionen
  • 100 g kalte Butter
  • 100 g Vollkornmehl
  • 50 g Weizenmehl
  • 75 g Haferflocken
  • 3 EL Honig
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 große Eigelb
  • 1 Handvoll Rosinen
Zubereitung:
  1. Die Mehlsorten, die Haferflocken und das Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, in Stücke schneiden und zum Mehl geben. Das Ei und den Honig dazu geben und alles mit dem Knethaken gut verkneten. Die Rosinen ganz oder grob gehackt mit in den Teig geben und kurz unterkneten. Man kann den Teig natürlich auch mit den Händen kneten, gerade Kinder lieben das. Dann aber vorher gründlich Hände waschen!
  3. Den Teig jetzt in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  4. Danach die Arbeitsfläche mehlen und den Teig darauf ausrollen. Mit einem Keksausstecher Kekse ausstechen und auf ein Backblech legen (Backpapier nicht vergessen!) Wenn kein Platz zum Ausstechen mehr ist, den Teig wieder verkneten, ausrollen und von vorn beginnen.
  5. Ist ein Backblech voll (schön Platz lassen zwischen den Keksen), kommt es für 10 Minuten in den Ofen (200°C, vorgeheizt). Die Kekse nach dem Backen auf einem Gittter ganz auskühlen lassen.

Hat Dir "Kekse für Kinder" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich